News

13Mrz2017

Lehr- und Versuchsgut (LVG) Köllitsch

„Im Lehr- und Versuchsgut (LVG) gehören Bildung und angewandte Forschung zum landwirtschaftlichen Betrieb.“ Unter diesem Leitspruch beteiligen auch wir uns, als Duräumat Agrotec Agrartechnik GmbH in Zusammenarbeit mit Duräumat Stalltechnik, an der ständigen Ausstellung in der Lehrwerkstatt „Technik der Innenwirtschaft“.

„Die Aufgabe der Lehrwerkstatt »Technik der Innenwirtschaft« besteht in der Wissensvermittlung und der Multiplikation von Erfahrungen bei der Nutzung bzw. Verwendung aktueller landwirtschaftlicher Technik, sowie von gebäudebezogenen Systemlösungen.“ Wir sehen es für uns als Aufgabe, die Lernenden und Lehrenden durch eine aktive und aktuelle Gestaltung der Ausstellung zu unterstützen. Unter diesem Aspekt haben wir unseren Stand, pünktlich zum nächsten „Fachtag Bau und Technik“, um ein paar Neuerungen erweitert.

So sehen Sie nun, neben der bewährten Entmistungstechnik und Rinderstallausrüstung, auch die neue Freilaufabferkelbucht für die Schweinehalter und unsere Güllepumpentechnik in der Edelstahlausführung. Nur wer an dem neuesten „Stand der Technik“ lernt, kann ständig mit der Technik arbeiten.

05Jan2017

Pressemitteilung Lausitzer Rundschau 05. Januar 2017

Aufgeregtes Muhen im neuen Stall – 450 Kühe ziehen in Anlage nach Neu Sacro um

LESEN SIE MEHRZUM REFERENZOBJEKT

15Nov2016

Innovation im Entmistungsbereich: Schaltautomat denkt mit


Das holsteinische Unternehmen DURÄUMAT überzeugt mit einem innovativen Schaltautomaten im Entmistungsbereich. Vorgestellt wird das neu patentierte System auf der diesjährigen EuroTier, die vom 15. bis 18. November in Hannover stattfindet. DeC-Safety rise aus dem Hause DURÄUMAT ist ein elektronischer Schaltautomat zur Steuerung von Seilzugentmistungen. Das System ist sowohl für zwei Einzel- als auch für einen Doppelantrieb geeignet und stellt eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängermodells DeC dar. Es ist vor allem für den Einsatz von Räumschiebern, Unterflur-Schleppschaufeln, Warteraumschiebern und Spaltenreinigern vorgesehen. Die Anlage kann im Automatik- oder Handbetrieb bedient und vom Anwender mit bis zu 30 Startzeiten pro Tag programmiert werden.
Lesen Sie mehr

02Nov2016

Pressemitteilung Lausitzer Rundschau 02. November 2016

Neupetershainer wollen Betrieb weiter ausbauen: Die Duräumat-Agrotec GmbH liefert seine Produkte bis ins Baltikum

LESEN SIE MEHR

01Jul2016

25 Jahre GEA Fachzentrum

Am 1. Juli 1991 startete Duräumat-Agrotec Agrartechnik GmbH als ehemals Westfalia Fachzentrum , das heutige GEA Fachzentrum ,im Gebiet Brandenburg und Teile im Landkreis Nordsachsen und in Teilen der Landkreises Lutherstadt Wittenberg.

Von Anfang an standen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns. Als mittelständisches, fest in der Region verwurzeltes Unternehmen als Komplettausrüster für die Rinder- und Schweineproduktion, Gülle- und Entmistungstechnik sowie komplette Stallhüllen passen insbesondere die GEA Melk- und Kühltechnik hervorragend in unser Portfolio. Somit konnten wir vom Start weg ein voll umfassendes Angebot unseren Kunden bieten, inklusive der Spitzentechnologien aus dem Hause Westfalia/ GEA. Durch eine eigene Fertigung sind wir auch in der Lage individuelle und passgenaue Lösungen für unsere Kunden zu finden.

Über die Jahre hinweg entwickelte sich der Service- und Montagebereich kontinuierlich auf aktuell 24 hochqualifizierte Fachkräfte, die wir auch ständig weiter qualifizieren. Hinzu kommen noch erfahrene Verkaufsberater die von der Planung bis zur Inbetriebnahme des jeweiligen Projektes den Kunden begleiten und auch sicherstellen, dass die installierte Technik optimal genutzt werden kann. Über die letzten 25 Jahre hat sich das GEA Fachzentrum mit den Standorten Neupetershain, Gerbisbach und Werneuchen zu einem der leistungsstärksten Zentren in ganz Deutschland entwickelt.

09Jun2016

Aus- und Weiterbildung unserer Service- und Montagekräfte am 09.06.2016


Jährlich investiert DA sehr viel in die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Service- und Montagekräfte – sowohl extern als auch innerhalb der Firma. Die Anforderungen vom Markt steigen ständig – darauf stellen wir uns im Interesse unserer Kunden ein.

Am 09. Juni 2016 fand in Neupetershain mit einem Großteil unserer Fachkräfte der letzte Lehrgang statt. Dies ist auch immer eine gute Gelegenheit die Mitarbeiter der verschiedenen Standorte zu einem Team zusammenzuführen. Schwerpunkte waren Montage + Neuerungen in der Entmistungs-, Gülletechnik und Stalltechnik. So werden die jungen Mitarbeiter durch die Erfahrungen der Älteren schnell an die selbstständige Lösung von Aufgaben herangeführt.


20Apr2016

LWTP Preisträger 2016

„WiL zeichnet drei innovative Kooperationsprojekte mit dem Lausitzer WissenschaftsTransferpreis 2016 aus“

Kooperation, Innovation und Handwerk, drei Zeichen unserer Firma, wurden am 20.04.2016 durch die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) mit dem zweiten Platz des Lausitzer WissenschaftsTransferpreis ausgezeichnet.

Unter dem Titel
„Seilverschleiß – Messgerät zur Zustandsbewertung von Seilen in der landwirtschaftlichen Tierproduktion“
beschäftigten wir uns, in enger Zusammenarbeit mit der Werkzeugmaschinenprofessur der Brandenburg Technischen Universität Cottbus – Senftenberg (BTU C-S), mit der Analyse von Verschleißursachen an Seilen in der Tierproduktion. Optisch kaum erkennbarer Verschleiß an Zugseilen kann große Auswirkungen auf den Produktionsablauf haben. Im Rahmen dieses Projektes wurde neben den theoretischen Erkenntnissen auch ein Gebrauchsmuster für ein einfach zu bedienendes Verschleißmessgerät entwickelt.

Die Kooperation und der Wissenstransfer machten das Projekt zu einem Erfolg, sowohl für die BTU C – S, als auch für uns als Unternehmen. Die Auszeichnung durch die WiL bestätigt unsere Bemühungen und ehrt uns sehr, gleichzeitig möchten wir auch den anderen Preisträgern und Nominierten zu Ihren Erfolgreichen Projekten gratulieren (WiL Pressemitteilung).

Urkunde 2. Platz LWTP

19Apr2016

Servicerufnummern 19.04.2016

Zur Wahrung und Verbesserung unserer Servicequalität haben wir ab sofort Bereitschaftsrufnummer für unseren Servicebereich eingerichtet. Unter folgenden Nummern erreichen Sie im Störfall sofort den zuständigen Servicemonteur.

  • Bereich Gerbisbach: 0151/61700-100
  • Bereich Neupetershain: 0151/61700-200
  • Bereich Werneuchen: 0151/61700-300

08Mrz2016

Bullenauktion Rinderproduktion Berlin Brandenburg

Auch die diesjährige Bullenauktion der Rinderproduktion Berlin Brandenburg war wieder ein voller Erfolg. „Insgesamt 82 der 84 aufgetriebenen Bullen konnten den Besitzer wechseln. Der hohe Durchschnittspreis von 3.100 Euro spricht für die gute Qualität der überwiegend genetisch hornlosen Bullen.“ (www.rinderzucht-bb.de; aktuelle Meldung 08.03.16) Auch wir bedanken uns bei unseren Kunden und Besuchern der Auktion für das rege Interesse an unserem Informationsstand.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

04Nov2015

Ankündigung Sächsischer Milchrindtag 04.11.2015

Am 04. November 2015 veranstaltet die MASTERRIND GmbH Meißen Ihren 21. Sächsischen Milchrindtag im Schützenhaus Pulsnitz. Auch wir sind dieses Jahr wieder durch unseren Außendienstmitarbeiter Herrn Bennewitz vertreten. Gerne laden wir Sie ein, uns an unserem Informationsstand zu besuchen.

15Okt2015

Impressionen Verbandsschau „Blickpunkt Rind“

Am 15.10.2015 war es wieder so weit, die Tierschau „Blickpunkt Rind“ des Rinderproduktionsvereins Berlin-Brandenburg in Paaren/Glien. Vertreten durch unsere Mitarbeiter, die Herren Krause und Jendretzke, zusammen mit unserem Geschäftsführer Herr Strauß standen wir den Besuchern Rede und Antwort. Neben angenehmen Gesprächen mit unseren Kunden, freuten wir uns auch über das allgemeine Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

09Okt2015

Delegation aus Russland

Am Wochenende vom 09.10. – 11.10.2015 durften wir 16 russische Gäste bei uns begrüßen. Neben den Sightseeing Highlights und kulinarischen Köstlichkeiten aus Berlin und der Lausitz, standen auch Stallbesichtigungen auf der Tagesordnung. Die beeindruckende technische Umsetzung der Großanlage „Ziltendorfer Niederung“ in Wiesenau und der automatische Melkbetrieb in der Michviehanlage Werneuchen stießen, ebenso wie das Firmenportfolio von Duräumat Agrotec auf großes Interesse und positiven Zuspruch. ( siehe auch unter Referenzen ) Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die angenehme, interessierte Atmosphäre und bei unseren Kunden für die konstruktiven Gespräche.

16Sep2015

Erfolgreiche Kooperation 16.09.2015

Stolz können wir den Masterabschluss unseres Werkstudenten Johannes Prinz bekannt geben. Herr Prinz unterstützt seit dem 01.08.2013 unser Team. Anfangs als Bachelorstudent im Praktikum, wirkt er nun seit über zwei Jahren in unserem Unternehmen als Werkstudent im Bereich der Produktionsplanung und dem Vertrieb mit. Nach seinem erfolgreichen Masterstudium können wir ihn nun ab dem 01.10.2015 als neuen Mitarbeiter begrüßen.

04Sep2015

Tag der offenen Tür Ziltendorfer Niederung 04.09.2015

Auch die Firma Duräumat Agrotec möchte der Bauerngenossenschaft Ziltendorfer Niederung zu Ihrem erfolgreichen Tag der offenen Tür gratulieren. Ein Bauprojekt dieser Größe, zeugt gerade in der aktuellen Marktsituation von viel Vertrauen in die Region und Ihr eigenes Engagement.

26Aug2015

Anmelken in Dahme 26.08.2015

Am 26.08.2015 konnten wir stolz das neue Melkkarussell AutoRotor mit 50 Melkplätzen in Betrieb nehmen.

10Apr2015

Gebrauchsmuster

Forschung und Entwicklung bleiben auch bei uns nie stehen. So können wir zwei neue Gebrauchsmusteranmeldungen unserer Firma bekannt geben. Sowohl in der aktiven Entmistungstechnik, als auch in der Verschleißerkennung sind wir stets bestrebt, zum Vorteil unserer Kunden, den Stand der Technik voranzutreiben.

Urkunden

01Apr2015

Neuer Mitarbeiter

Seit dem 01.04.2015 unterstützt unser neuer Mitarbeiter Herr Sergei Malishenko unser Team als Verkaufsmanager im Gebiet CIS/ Baltic States / Poland. Er steht Ihnen sowohl im Bereich der Rinder- und Schweinehaltung, als auch in der Beratung zu Gülletechnik gern zur Verfügung.